Donnerstag, Dezember 13, 2018

Der CDU Stadtverband Jülich stellt sich vor

Die CDU Jülich ist ein Zusammenschluss von mehr als 300 Jülicher Bürgern, die sich für ihre Heimat engagieren. Wir arbeiten ehrenamtlich im Rat und nehmen Einfluss auf die Entscheidungen in Düsseldorf und Berlin. Wir pflegen eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unserer Landtagsabgeordneten Dr. Patricia Peill und unserem Bundestagsabgeordneten Thomas Rachel. Wir mischen uns aktiv in die Entscheidungsprozesse der CDU NRW und CDU Deutschlands auf den Parteitagen und in den Gremien ein. Als Stadtverband Jülich sind wir unabhängig von Weisungen anderer Parteieben und nur unseren Mitgliedern verantwortlich.Wir freuen uns, wenn Sie Interesse an einer Mitarbeit habe. Sie können uns jederzeit per eMail info [at] cdu-juelich.de erreichen.
Foto (C) CDU/ Sabrina Bocionek

Unsere Mitglieder engagieren sich in vielfältiger Weise, z.B. ehrenamtlich als Ortsvorsteher, im Rat der Stadt Jülich oder im Kreistag des Kreises Düren.

Wir sind Bürger der Stadt Jülich und setzen uns intensiv für die Belange unserer Heimat ein, in der wir alle leben.

Dabei arbeiten wir eng mit den Menschen, Vereinen und Initiativen in den Dörfern und der Innenstadt zusammen, sind für alle Einwohner Jülichs ansprechbar.

Wir haben dabei unser Dorf, unseren Stimmbezirk in der Innenstadt und die Stadt als Ganzes im Blick, versuchen konstruktive Lösungen für unser Jülich zu finden.

Dabei arbeiten wir mit allen demokratischen Kräften zusammen, um unser Jülich noch lebenswerter zu gestalten.

Wir sind frei von Weisungen aus dem Landes- oder Bundesverband.

Wir sind bekennde Christdemokraten, die ihre Poltik immer auf dem christilichen Menschenbild und den Grundwerten der CDU aufbauen.

Wir sind offen für alle Menschen, die sich zu unseren Grundwerten bekennen, unabhängig von ihren religiösen Bindungen oder ethnischer Herkunft.

 

 

 

Mit unserem Wahlprogramm "CDU Jülich 2014" möchten wir deutlich machen, welche Chancen wir in Jülich wahrnehmen wollen und was wir ganz konkret in den nächsten fünf Jahren verbessern möchten.

Weiterlesen ...

Datenschutz