Ehrenring für Wolfgang Gunia

Wir gratulieren unserem langjährigen Mitglied und Mitstreiter Wolfgang Gunia zur Verleihung des Ehrenringes der Stadt Jülich.

„Der Ehrenring der Stadt Jülich kann an Personen verliehen werden, die besondere Verdienste auf politischem, wirtschaftlichem, sozialem, kulturellem, heimatpflegerischem und sportlichem Gebiet sowie auf dem Gebiet der Kommunalverwaltung für die Stadt Jülich erworben haben.“, so Bürgermeister Axel Fuchs.

Aus der Laudatio von Bürgermeister Fuchs:

"Wolfgang Gunia, der im Jahr 1967 seine Lehrtätigkeit in Jülich begann, war am Gymnasium in der Zitadelle mehr als 30 Jahre tätig – „mit fachlicher Kompetenz und oft beneidenswerter Gelassenheit hat er zahllose Schülerinnen und Schüler durch die Schulzeit begleitet.“ Da er die Fächer Deutsch, Geschichte und später auch Sozialwissenschaft unterrichtete, lagen die Leitung der Jahreszeitschrift „Die Zitadelle“ und historisch fundierte Publikationen ebenso nahe wie Tätigkeiten in verschiedenen Vereinen der Stadt, die sich mit Geschichte beschäftigen: vom Freundeskreis Stadtarchiv über den Bürgerbeirat Historische Festungsstadt Jülich bis hin zur Karnevalsgesellschaft seines Wohnortes Stetternich.
Doch auch sein politischer Werdegang ist aller Ehren wert. Seit 1971 ist er Mitglied der CDU, seit 1978 im Vorstand der CDU Jülich aktiv und von 1989 bis 2020 war er Mitglied im Rat der Stadt Jülich. Von 2004 bis 2020 war er zudem 1. Stellvertretender Bürgermeister. Axel Fuchs lobte „seine freundliche, unkomplizierte und zuvorkommende Art, durch die die Zusammenarbeit stets unproblematisch und positiv, sogar kollegial und freundschaftlich war.“ Seit 2014 ist Gunia Mitglied im Seniorenbeirat der Stadt Jülich – „eine Aufgabe, die er sich bis heute nicht nehmen lässt“. Bereits im Jahr 2010 wurde er Vorsitzender der CDU Senioren Union – die aktive ehrenamtliche Mitwirkung in der Politik und in historischen Vereinen sind für ihn somit weiter selbstverständlich und „bereichern das gesellschaftliche Leben in Jülich in besonderer Weise“

Ein weiterer Ehrenring wurde an Altbürgermeister Heinrich Stommel verliehen, der seit 1990 in Jülich als Technischer Beigeordneter, Stadtdirektor und Bürgermeister sich für seine Stadt eingesetzt hat.

Die CDU Jülich gratuliert den neuen Ehrenringträgern herzlich!

Foto: Stadt Jülich/Gisa Stein

Über uns

Die CDU Jülich ist der Zusammenschluss von über 300 Jülicher Bürger, die sich für Ihre Heimat einsetzten. Wir organisieren und in Ortsverbände und dem Stadtverband. Wir sind Frauen und Männer, junge Menschen und Senioren, Studenten, Arbeiter, Beamte, Forscher, Angestellte, Selbständige - kurz Jülicher, Muttkrate und anderswo geborene.

Kontakt
  • CDU Stadtverband Jülich
  • Große Rurstraße 45
  • 52428 Jülich
Menü