Thomas Rachel: "Es ist mir ein Herzensanliegen, den Kreis Düren auch in Zukunft mit Verantwortung zu gestalten und mich dafür im nächsten Bundestag mit Tatkraft einzusetzen. Über Ihr Vertrauen und Ihre Stimme am 24. September als Ihr Kandidat, der für Maß und Mitte sowie Bildung und Forschung steht, freue ich mich".